Montag, 21. Dezember 2009

*hffffff* - Das Geräusch, das man beim Lippenzusammenbeißen macht.

Der Onlineableger des ehemaligen Nachrichtenmagazins wartet mal wieder mit einem intellektuellen Tritt vors Schienbein auf:

[...]"Astronomie" steht auf ihrem Stundenplan, alle zwei Wochen eine Doppelstunde in der Sternwarte. Die Zehntklässler aus dem thüringischen Suhl lernen, was es mit dem Erdtrabanten auf sich hat und warum die Astronomie eine wichtige Wissenschaft ist. "Die Themen sind hochaktuell, die Faszination des Weltalls ist riesig", sagt Röder. Wenn er entscheiden dürfte, würden darum bald nicht nur seine Schüler solche Sternstunden erleben. Der Lehrer unterstützt den jüngsten Aufruf zahlreicher Kosmoskenner, Astronomie in allen weiterführenden Schulen als eigenständiges Pflichtfach einzuführen.

Bis es zu dieser Art der verpflichtenden All-Gemeinbildung kommt, könnten noch Lichtjahre vergehen.[...]"

Samstag, 19. Dezember 2009

Der letzte Samstag vor Weihnachten.

Vermutlich blieb heute wegen der -18°C die ganz große NRW-Invasion unseres Weihnachtsmarkts aus... Ansonsten stehen hier sonst jedes Wochenende kilometerlange Schlangen von Bussen aus Herne, Recklinghausen, Bottrop und Mülheim, die ihre betont laut und vor allem westfälisch ("Näää!?") sprechende Fracht mittags absetzen und pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit wieder einsammeln. Was ich persönlich gar nicht verstehe, denn ein Weihnachtsmarkt sieht bei Tageslicht einfach nur k*cke aus. Aber ok, scheint sowieso allen kalt gewesen zu sein, denn auch die Einheimischen haben den Konsumrausch nicht bis zum Äußersten getrieben. Wie sonst immer am letzten Samstag vor Weihnachten...

IMG_20091219_173538_5106

IMG_20091219_173716_5111

IMG_20091219_183816_5122

IMG_20091219_173810_5114

IMG_20091219_180326_5117

Freitag, 11. Dezember 2009

Hanukkah.

Letztes Jahr fand es zum ersten Mal öffentlich statt, mit diesem Jahr wird es eine Tradition: Das Entzünden des ersten Lichts zu Hannukah (jüdisches Lichterfest, auch "Chanukka") vor dem Erfurter Rathaus durch die jüdische Gemeinde Erfurts.

In diesem Sinne: Happy Hannukah! :)

Hanukkah / ChanukkaHanukkah / ChanukkaHanukkah / ChanukkaHanukkah / Chanukka

Dienstag, 1. Dezember 2009

Politik.

Das aktuelle Standup-Programm von Dylan Moran ist jetzt auf DVD erschienen - endlich!

"Berlusconi - he is so thoroughly corrupt, everytime he smiles, an angel gets gonorrhoea. He had so many facelifts, his face moved to the top of his head. You have to get on a stairladder to watch him lie!"

Sonntag, 29. November 2009

Donnerstag, 19. November 2009

"mmmmmh, beer nuts!"

IMG_20090703_181706_3665

Eine Bochumer Stag Night kommt natürlich nicht ohne Nüsschen aus.

Mittwoch, 18. November 2009

Samstag, 14. November 2009

Fags!

fag

South Park muss man für sowas einfach lieben :)

Blaue Stunde.

IMG_20091108_180330_3928_2

Erfurt, Domplatz mit Dom und Severikirche.

Sonntag, 8. November 2009

Remember what the dormouse said:

IMG_20091107_170114_3804

"Feed your head" ;)

Freitag, 6. November 2009

Lunataler, ganz lange gereift.

Über dieses "Exponat" im Berliner Naturkundemuseum musste ich ganz ausgiebig schmunzeln :)

IMG_20090829_202026_9143

"the real thing" heute nacht:

IMG_20091106_011920_3448

Und jetzt habe ich Appetit auf Kääääääääse! Schönen Gruß nach Karlsruhe :)

Mittwoch, 4. November 2009

Ja, nein, vielleicht, nein, niemals.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,659113,00.html

Irgendwie schade, denn das wortspielerische "Krempel" (für Kreml-Opel), fand ich ja bereits für die bisherigen Produkte dieses Herstellers sehr treffend.

Samstag, 31. Oktober 2009

happy halloween!

IMG_20091031_220942_3175

IMG_20091101_002000_3224

Braucht jemand zufällig 10kg Kürbismatsch?

Freitag, 30. Oktober 2009

Tautologie der Woche.

"Hirntoter Nazi" *feix*

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Wladimir Kaminer liest in Erfurt.

IMG_20091028_214042_3159

Besonders gut kam heute abend bei seiner Best-Of-Lesung im "Haus der Gewerkschaft" die Geschichte über die Veränderung des erzählten Witzes in der Sowjetunion und Russland an - nachzulesen im taz-blog (auf etwa 2/3 der Seite).

Bei den beiden noch sehr frischen Texten (über den sächsischen und kaukasischen Wein bzw. den russischen Wodka fehlte meiner Meinung nach noch ein wenig straffende Verdichtung, aber sie waren trotzdem sehr amüsant.

Dienstag, 27. Oktober 2009

bedeutungsschwangere Dünenbilder

- aber was soll man auch sonst fotografieren, wenn man mitten in den Dünen auf den Sonnenuntergang wartet und sich die Verursacherin mal wieder richtig Zeit dafür nimmt.

"silence"IMG_3377

"steps"IMG_3392

"mare"IMG_3390

Montag, 19. Oktober 2009

Nokia baut um.

Brillante Idee - nachdem Nokia dicke Verluste im Mobilfunkgerätegeschäft einfährt, z.B. weil man Trends verpasst hat, die angebotene Produkte den Kunden einfach nicht gefallen und sich dazu noch in Deutschland einen üblen Imageschaden 2008/2009 eingehandelt hat, beruft man Rick Simonson, einen ausgewiesenen Controller/BWLer als Chef der Mobilfunksparte. Schließlich wird Nokia mit pfiffigen und kreativen cost cuts ganz sicher aus der Krise kommen!

.

.

.

.

.

Wahrscheinlich aber eher wie Siemens/Acer-Benq damals.

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Budenzauber.

Erfurt, Oktoberfest 2009 (aka "Rummel"), Praktica MTL5b, Carl Zeiss Jena Flektogon 2.4/35, Rollei Retro 100 @ ISO100, Rollei RHS 1:15 9min

Nachdem es jetzt über ein Jahr lang nicht mehr meinen Lieblingsfilmentwickler (Amaloco AM74, flüssig, billig und gut) zu kaufen gab, musste ich in der Zwischenzeit mir mit Tetenal Ultrafin liquid und plus behelfen. Warmgeworden bin ich damit aber nicht, deswegen war ich unendlich glücklich, als ich neulich las, dass der Rollei RHS-Entwickler nach dem selben Rezept wie der AM74 hergestellt wird. Bei macodirekt.de gabs dazu auch noch das 10er Pack s/w-Film Rollei Retro 100 (identisch zu AGFA APX100) für knappe 15€ - also sofort bestellt und ein paar Tage ausprobiert: Den Retro 100 in der alten Praktica als ISO160 belichtet, 20°C, 9min Entwicklungszeit, 1:15 verdünnt, alle 30s kippen - ergibt wunderbar gleichmäßige Negative, die im Histogramm des Rohscans von links nach rechts reichen. Dann noch schnell entfusseln und kontrastanheben im Photoshop - fertig.

Hach, und wie ich das Auslösegeräusch der Praktica MTL5 mag! Alle, die sagen, das wäre nur brachial laut, sind einfach nicht damit aufgewachsen... ;)

Montag, 5. Oktober 2009

Samstag, 3. Oktober 2009

Alles Gute zum 40.

fernsehturm_berlin

Der Fernsehturm, das phallische Symbol von Berlin-Mitte, wird heute 40.

Die beiden Tauben sind vermutlich jünger.

Mittwoch, 30. September 2009

Die Wum GmbH.

wum

;)

Sonntag, 27. September 2009

Knibbelblues.

IMG_20090926_224616_2145

Louisiana Reds Solo-Konzert gestern abend im Erfurter Museumskeller - klasse Sache, das.

Eine Fotostrecke (21 Bilder) gibt es hier.

Samstag, 26. September 2009

Auf zum großen Debuggen.

IMG_20090830_160522_9231

(Berlin, Oranienburger Straße)

Sonntag, 20. September 2009

Fernsehalternative.

http://www.nytimes.com/packages/html/nyregion/1-in-8-million/index.html

Besonders beim Betrachten von Todd Heislers exzellenter Reportagefotografie wird einem ersteinmal bewusst, auf welch überwiegend dürftigem, unpersönlichem und aussagearmem Niveau die in Zeitungen und deren Webauftritten zu findende deutsche Reportagefotografie ist. Zumindest der Teil davon, der veröffentlicht wird, der von den Bildredaktionen dem Publikum zugemutet wird.

Dienstag, 15. September 2009

Der Fremdkörper.

IMG_20090915_162424_1666

IMG_20090915_162430_1669

IMG_20090915_162432_1671

Kanzlerin Merkels Kurzbesuch (28min) in Erfurt. Das abschließende, ziemlich anbiedernde Essen der Bratwurst kam genauso falsch und künstlich herüber wie ihre dürre Wahlkampfrede heute auf dem Willy-Brandt-Platz. Konrad "Lieber ein halbes Ganzes als ein ganzes Halbes." Adenauer bezeichnete sie so z.B. als Begründer der deutschen Einigung - ok, geschenkt.

Frei jeglicher Erwartungen fiel schon der Applaus bei der Begrüßung auch eher mau aus, insofern war es mal wieder - trotz der Vollbegeisterten der Jungen Union, die sich mit ihren dussligen "Angie"-Miniplakaten zwischen die Zuschauer postiert hatten - eine 'tough crowd'. Das Wetter war konsequenterweise auch richtig kacke, insofern war die Chefin ziemlich genervt:

IMG_20090915_160746_1537

Lügen macht eben häßlich ;)

v.l.n.r. Dagmar Schipanski, eine Adenauer-Enkelin, Merkel, Christine Lieberknecht, Thüringer MP to be (die in der BILD-Zeitung immer die Vorderzähne retuschiert bekommt), Birgit Diezel, stellv. Thüringer MP

Dafür gab es andere, authentischere Momente - z.B. dass Zeca Schall, gebürtiger Angolaner und Thüringer CDU-Mitglied, der im August von der NPD in Hildburghausen massiv eingeschüchtert wurde, von einem pickligen Jungunionisten aus dem Tross vereinnahmt und beim Wurstverzehr abgelichtet wurde:

IMG_20090915_162658_1679

Positiv bleibt aber anzumerken, dass das CDU-Bühnenlicht Spitze war. Stärker und von der Lichtfarbe etwas wärmer als bei der nachfolgenden Steinmerkel, Verzeihung, Steinmeier-Rede - nichts wäre schließlich schlimmer, als wenn die Kanzlerin aus dunklen  Augenhöhlen finzeln würde:

IMG_20090915_162234_1642_kl

Fröstel! Eine Kobra ist nichts gegen den Blick! ;) Zum lila Kostüm sage ich mal nichts, denn es ist ja sowas von wurscht, wie jemand aussieht, wichtiger ist, was sie tun und was sie sagen.

Etwa 30min später fing dann die Wahlkampfrede von Frank-Walter Steinmeier nur 500m auf dem Anger entfernt an - schon wesentlich authentischer und druckvoller in der Darbietung, ab und zu gab es sogar Szenenapplaus.

Das Thema Zensur und Innere Sicherheit wurde aber nicht erwähnt. Zumindest nicht von ihm, hinter mir schoben sich nämlich die Holzbeine, Verzeihung, Winkelemente der Thüringer Piratenpartei immer mal ins Kreuz. Insofern war zumindest mir das Thema dauerpräsent ;)

Kritik gabs natürlich auch:

IMG_20090915_172536_1761

Und den Wahlslogan "Unser Land kann mehr" würde ich einfach nicht als gelungen bezeichnen. Vor allem, wenn hinter diesem Slogan ein eher durchschnittlich begabter Politiker steht.

IMG_20090915_171702_1734

Ah, und Christoph Matschie, Thüringer SPD-Chef hat gelbe Zähne, bäh, das geht ja gar nicht.

IMG_20090915_171024_1705

Mein Fazit des Tages: Erststimme Carsten Schneider, SPD; Zweitstimme Piratenpartei? 

Montag, 14. September 2009

Gäääääääähn!

Das Kanzlerduell gestern - und morgen. (0:59min, AVI, XVid, 5.33MB)

Freitag, 11. September 2009

Dienstag, 8. September 2009

Behördliche Weitsicht

IMG_20090908_130122_9692

- ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass das Erfurter Hochzeitshaus, Sitz des einzigen Standesamts, zwei Tage vor dem 9.9.2009 mit einer Dachsanierung beglückt wird. Zur Erinnerung: An dem Tag sind mehr als 20 Aufgebote bestellt worden, entsprechend werden mehr als 20 Hochzeitspaare auf ihren Bildern vor dem Standesamt richtig schicke Gerüstbauteile zu sehen bekommen.

Sonntag, 6. September 2009

Karaoke Night

IMG_20090905_234126_9617

- jeden Samstagabend in meinem Lieblingspub. Neben weniger preziosen Darbietungen von schon im Original eher dürftigen Stücken von Wolfgang Petry, Nena und den Toten Hosen waren diesmal auch sehr, sehr launige Stücke dabei: ein völlig entmenschtes "Kiss" (von Prince) mit fast derselben Tonhöhe wie im Original, ein etwas tränendrüsiges "I've got you, babe" (Sonny & Cher) und natürlich Sensors "Garage Style"-Interpretation von "Sex on fire" (The Leon Kings). Ok, nach drei Kilkenny klang alles irgendwie gut, die Pausenstücke (Ärzte - "Ohne Dich", Falco - "Rock me Amadeus", DM - "Enjoy The Silence") wurden sowieso dementsprechend enthemmt vom ganzen Chor an der Theke mitgesungen ;)

Zusammenfassend eigentlich genauso spaßig wie in diesem Ausschnitt von "Men Behaving Badly".

Donnerstag, 3. September 2009

Haupt- und Seitenstraße.

IMG_20090828_105750_8858

- gnihihi :)

Kick it like Beckham.

IMG_20090827_193126_8799

;)

Die beiden Straßenkehrer würden übrigens eine prima Reality-Show im Fernsehen abgeben. Der jüngere, modisch gekleidete ("Orange putzt", li.) Kamerad läßt sich - nachdem ich ihn an 3 Tagen am Alex erlebt habe - scheinbar nur allzu leicht von den diversen Darbietungen und Verlockungen des Alexanderplatzes ablenken. Darüber hinaus scheint er harter körperlicher Arbeit eher ablehnend gegenüberzustehen, während der tätowierte Veteran (rechts) des Kollegen Eskapismus geduldig erträgt und - tja, eben seinen Job mit mürrischem Gesichtsausdruck erledigt.

Montag, 31. August 2009

Mittwoch, 26. August 2009

Das gab offensichtlich einen nächtlichen Anschiss aus Redmond ;)

Die ganze Story: http://news.cnet.com/8301-13860_3-10317763-56.html

Aktuell scheint aber nur der Pförtner vor Ort zu sein, denn es wurde lediglich das amerikanische Originalbild genommen und der schmissige Slogan auf Polnisch darübergepinselt. Leider ohne das orange Textfeld zu vergrößern oder die Schriftgröße zu verkleinern...

naechtlicher_anschiss_bei_microsoft

Mittwoch, 19. August 2009

with a little help from my friends...

IMG_20090804_154138_7291

- Mutschekübchenpower activate!

;)

Dienstag, 18. August 2009

farbige Meeresbewohner.

IMG_20090815_231104_7920

Jane wies vorgestern eine ausgesprochene Rotfärbung auf, einem servierfertigen Lobster nicht unähnlich < hähä - ein herzliches hähä geht hiermit auch nach Kanada ;) > - insofern passte sie einfach perfekt zur stilisierten Seeanemone.

Freitag, 14. August 2009

Jetzt kann ich James Dean sehr gut verstehen...

IMG_20090814_175956_7620

IMG_20090814_180042_7628

- ein Porsche 550 Spyder :) Heute am Rand von Dreharbeiten in Erfurt gesehen. Laute Begeisterungsschreie von vorbeilaufenden Familienvätern wurden nicht nur von den Begleiterinnen, sondern auch vom etwa 50m weiter stehenden Toningenieur ziemlich unwirsch kommentiert...

Freitag, 7. August 2009

"Guys, we're making a suicide video here, not some art house wank!" - "Hey, don't knock it, I've got plans for Sundance!"

"Living with the infidels" ist eine mal richtig - Verzeihung - zündende Sitcomidee! Klar hat sich dafür kein TV-Sender gefunden und natürlich werden in UK auch schon wieder die ersten Bedenkenträger herausgekramt, aber ich halte es mit dem wunderbaren Satz aus Woody Allens "Crimes And Misdemeanors":

"Comedy is tragedy plus time."

Die 5 Episoden sind ab 20. August online.

(via www.britcoms.de)

Mittwoch, 5. August 2009

grmpf.

Seit Wochen will ich mal wieder ein brauchbares Bild vom Erfurter Domplatz - mit Dom und Severi, bei schönem Wetter und mit grünen Bäumen halt - zurechtzaubern. Die Varianten im Winter, nachts, im Regen und im Herbst habe ich schon, aber ich brauche eben was lebensbejahenderes. Also schleppe ich immer wieder das Weitwinkel und Stativ durch die Gegend, wenn ich mir denke, dass es jetzt eigentlich prima passen müsste.

Tja, und was soll ich sagen? Jedes Mal kommt irgendwas anderes dazwischen. Mal ist zwischen 18 Uhr abends (dem Zeitpunkt des 'location scoutings') und frühs um 7 Uhr (bestes Licht auf dem Domplatz) der komplette Rummel aufgebaut worden, mal regnet es plötzlich heftigst, mal sind große Teile des Doms eingerüstet, dann stehen wieder Horden blöder Touris auf den Domstufen und lecken stundenlang an ihrem Eis oder die Straßenkehrer wollen ihre orangene 10t-Müllkutsche partout nicht wegbewegen. Wie auch, sie machen Mittagspause im nahen Biergarten... Und dann, irgendwann jetzt wäre der ideale Zeitpunkt, denke ich mir. Bloß:

IMG_20090801_173346_7261

Wie aus dem Nichts - eine blaue Wand aus Plastikfolie. Domstufenfestspiele, verdammtnochmal.