Sonntag, 30. Dezember 2007

Samstag, 15. Dezember 2007

Aus der Reihe: Dinge, die so nie funktionieren. (5 Updates)

Heute - die ebay-Versandkostenerstattung durch paypal. Tolle Aktion, wirklich.

ebaycrop1

ebaycrop2

Einziger Nachteil: Funktioniert nicht. Nada. Die Versandkosten werden nicht wie versprochen "einfach abgezogen", sondern Kaufpreis und Versandkosten werden komplett von paypal abgebucht.

Interessant auch der Satz "Bei Fragen zur Einlösung Ihres Gutscheins wenden Sie sich bitte an die Paypal-Hotline unter 0180 500 597. 14 Cent pro Minute." - ein Schelm, wer da Böses denkt.

Nein, liebes ebay.de, auch die heute morgen aus dem Briefkasten gezerrten Kühlschrankmagneten in ebay-Sternchen-Form besänftigen mich da nicht - eine Beschwerdemail an paypal ist raus, die ebay-Foren füllen sich auch so langsam mit Verunsicherten.

UPDATE 18.12.07:

" Vielen Dank für Ihre E-Mail bezüglich des Gutscheins, der von Ihnen nicht eingelöst werden kann.

Es handelt sich um ein technisches Problem, und wir arbeiten bereits an der Lösung. Wir werden uns in den nächsten Tagen bei allen betroffenen Nutzern per E-Mail mit einer Kulanzregelung melden.

Wir bedauern alle entstandenen Unannehmlichkeiten und versichern Ihnen, dass wir alles daran setzen werden, eine für Sie zufriedenstellende Lösung zu finden.

Ich bitte um Ihr Verständnis und möchte mich für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Bitte zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, falls Sie Unterstützung benötigen oder weitere Fragen haben.

Mit freundlichen Grüßen, 
Sonja XXXXXX
PayPal Kundenservice, ein eBay-Unternehmen"

UPDATE 19.12.07:

Im ebay-Forum schreibt ein paypal-Mitarbeiter im Beitrag #339:

"Hallo liebe Nutzer,
Hier das aktuelle Update:
Es wird der einheitliche Betrag von 20 Euro ausgezahlt werden, auch wenn die Versandkosten geringer waren.
Die richtige Hotline-Nummer zu dieser Aktion ist: 0180 500 7597.
Die Aktion war nicht an den Schnellversand gekoppelt.
Gruß,
Markus"

UPDATE 30.1.08:

Immer noch nichts neues, auf meine Mails an den paypal-Kundendienst bekomme ich nur den Standardtextbaustein:

"Vielen Dank für Ihre E-Mail bezüglich des Versandkosten-gutscheins. Wir haben nun mit den Auszahlungen begonnen. Da wir vielen Kunden die Versandkosten erstatten, nimmt die Abwicklung der Auszahlung einige Zeit in Anspruch. Das Geld wird Ihrem PayPal-Konto jedoch innerhalb der nächsten
Tage gutgeschrieben."

Was für ein erbärmlicher Laden.

UPDATE 5.2.2008:

Wie Gandalf immer so schön sagt: "Yet hope remains while the company is true." ;)

Gutgeschrieben wurde mir zwar immer noch nichts, aber auf meine erneute, etwas deutlichere Anfrage bekam ich heute diese Mail vom paypal-Support:

"Vielen Dank, dass Sie sich mit uns bezüglich des Gutscheins in Verbindung gesetzt haben, der bei der eBay-Kaufabwicklung nicht angerechnet worden ist.

Sie sind zu einer Rückerstattung berechtigt. Ich konnte feststellen, dass Sie sich bereits bei uns gemeldet haben und Ihr Fall basierend auf den uns vorliegenden Daten nicht zufriedenstellend geklärt werden konnte. Ich bitte dies zu entschuldigen. Die Auszahlung an Sie wird in den nächsten Tagen erfolgen. Ich bitte um Ihr Verständnis und möchte mich für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten entschuldigen."

UPDATE 9.2.2008:

Paypal hat mir 20€ (statt der ursprünglichen 8€ Versandkosten) gutgeschrieben. Also: Dranbleiben!

Samstag, 8. Dezember 2007

Freitag, 7. Dezember 2007

Gibt es nur in Thüringen:

- die Diät-Quark-Schmand-Mandarinen-Torte. Heute in der Konditorei Schindler beschmunzelt ;)

Dienstag, 4. Dezember 2007

Die seltenen McDonald's Monopoly-Straßen.

Kleine Gedankenstütze für mich selbst, falls mir mit der nächsten Coke so ein Ding in die Hände fällt:

  • M701 Badstraße
  • M705 Poststraße
  • M707 Hafenstraße
  • M710 Wiener Straße
  • M714 Opernplatz
  • M716 Schillerstraße
  • M718 Rathausplatz
  • M722 Schlossallee
  • M725 Nordbahnhof
  • M726 Hauptbahnhof