Mittwoch, 30. September 2009

Die Wum GmbH.

wum

;)

Sonntag, 27. September 2009

Knibbelblues.

IMG_20090926_224616_2145

Louisiana Reds Solo-Konzert gestern abend im Erfurter Museumskeller - klasse Sache, das.

Eine Fotostrecke (21 Bilder) gibt es hier.

Samstag, 26. September 2009

Auf zum großen Debuggen.

IMG_20090830_160522_9231

(Berlin, Oranienburger Straße)

Sonntag, 20. September 2009

Fernsehalternative.

http://www.nytimes.com/packages/html/nyregion/1-in-8-million/index.html

Besonders beim Betrachten von Todd Heislers exzellenter Reportagefotografie wird einem ersteinmal bewusst, auf welch überwiegend dürftigem, unpersönlichem und aussagearmem Niveau die in Zeitungen und deren Webauftritten zu findende deutsche Reportagefotografie ist. Zumindest der Teil davon, der veröffentlicht wird, der von den Bildredaktionen dem Publikum zugemutet wird.

Dienstag, 15. September 2009

Der Fremdkörper.

IMG_20090915_162424_1666

IMG_20090915_162430_1669

IMG_20090915_162432_1671

Kanzlerin Merkels Kurzbesuch (28min) in Erfurt. Das abschließende, ziemlich anbiedernde Essen der Bratwurst kam genauso falsch und künstlich herüber wie ihre dürre Wahlkampfrede heute auf dem Willy-Brandt-Platz. Konrad "Lieber ein halbes Ganzes als ein ganzes Halbes." Adenauer bezeichnete sie so z.B. als Begründer der deutschen Einigung - ok, geschenkt.

Frei jeglicher Erwartungen fiel schon der Applaus bei der Begrüßung auch eher mau aus, insofern war es mal wieder - trotz der Vollbegeisterten der Jungen Union, die sich mit ihren dussligen "Angie"-Miniplakaten zwischen die Zuschauer postiert hatten - eine 'tough crowd'. Das Wetter war konsequenterweise auch richtig kacke, insofern war die Chefin ziemlich genervt:

IMG_20090915_160746_1537

Lügen macht eben häßlich ;)

v.l.n.r. Dagmar Schipanski, eine Adenauer-Enkelin, Merkel, Christine Lieberknecht, Thüringer MP to be (die in der BILD-Zeitung immer die Vorderzähne retuschiert bekommt), Birgit Diezel, stellv. Thüringer MP

Dafür gab es andere, authentischere Momente - z.B. dass Zeca Schall, gebürtiger Angolaner und Thüringer CDU-Mitglied, der im August von der NPD in Hildburghausen massiv eingeschüchtert wurde, von einem pickligen Jungunionisten aus dem Tross vereinnahmt und beim Wurstverzehr abgelichtet wurde:

IMG_20090915_162658_1679

Positiv bleibt aber anzumerken, dass das CDU-Bühnenlicht Spitze war. Stärker und von der Lichtfarbe etwas wärmer als bei der nachfolgenden Steinmerkel, Verzeihung, Steinmeier-Rede - nichts wäre schließlich schlimmer, als wenn die Kanzlerin aus dunklen  Augenhöhlen finzeln würde:

IMG_20090915_162234_1642_kl

Fröstel! Eine Kobra ist nichts gegen den Blick! ;) Zum lila Kostüm sage ich mal nichts, denn es ist ja sowas von wurscht, wie jemand aussieht, wichtiger ist, was sie tun und was sie sagen.

Etwa 30min später fing dann die Wahlkampfrede von Frank-Walter Steinmeier nur 500m auf dem Anger entfernt an - schon wesentlich authentischer und druckvoller in der Darbietung, ab und zu gab es sogar Szenenapplaus.

Das Thema Zensur und Innere Sicherheit wurde aber nicht erwähnt. Zumindest nicht von ihm, hinter mir schoben sich nämlich die Holzbeine, Verzeihung, Winkelemente der Thüringer Piratenpartei immer mal ins Kreuz. Insofern war zumindest mir das Thema dauerpräsent ;)

Kritik gabs natürlich auch:

IMG_20090915_172536_1761

Und den Wahlslogan "Unser Land kann mehr" würde ich einfach nicht als gelungen bezeichnen. Vor allem, wenn hinter diesem Slogan ein eher durchschnittlich begabter Politiker steht.

IMG_20090915_171702_1734

Ah, und Christoph Matschie, Thüringer SPD-Chef hat gelbe Zähne, bäh, das geht ja gar nicht.

IMG_20090915_171024_1705

Mein Fazit des Tages: Erststimme Carsten Schneider, SPD; Zweitstimme Piratenpartei? 

Montag, 14. September 2009

Gäääääääähn!

Das Kanzlerduell gestern - und morgen. (0:59min, AVI, XVid, 5.33MB)

Freitag, 11. September 2009

Dienstag, 8. September 2009

Behördliche Weitsicht

IMG_20090908_130122_9692

- ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass das Erfurter Hochzeitshaus, Sitz des einzigen Standesamts, zwei Tage vor dem 9.9.2009 mit einer Dachsanierung beglückt wird. Zur Erinnerung: An dem Tag sind mehr als 20 Aufgebote bestellt worden, entsprechend werden mehr als 20 Hochzeitspaare auf ihren Bildern vor dem Standesamt richtig schicke Gerüstbauteile zu sehen bekommen.

Sonntag, 6. September 2009

Karaoke Night

IMG_20090905_234126_9617

- jeden Samstagabend in meinem Lieblingspub. Neben weniger preziosen Darbietungen von schon im Original eher dürftigen Stücken von Wolfgang Petry, Nena und den Toten Hosen waren diesmal auch sehr, sehr launige Stücke dabei: ein völlig entmenschtes "Kiss" (von Prince) mit fast derselben Tonhöhe wie im Original, ein etwas tränendrüsiges "I've got you, babe" (Sonny & Cher) und natürlich Sensors "Garage Style"-Interpretation von "Sex on fire" (The Leon Kings). Ok, nach drei Kilkenny klang alles irgendwie gut, die Pausenstücke (Ärzte - "Ohne Dich", Falco - "Rock me Amadeus", DM - "Enjoy The Silence") wurden sowieso dementsprechend enthemmt vom ganzen Chor an der Theke mitgesungen ;)

Zusammenfassend eigentlich genauso spaßig wie in diesem Ausschnitt von "Men Behaving Badly".

Donnerstag, 3. September 2009

Haupt- und Seitenstraße.

IMG_20090828_105750_8858

- gnihihi :)

Kick it like Beckham.

IMG_20090827_193126_8799

;)

Die beiden Straßenkehrer würden übrigens eine prima Reality-Show im Fernsehen abgeben. Der jüngere, modisch gekleidete ("Orange putzt", li.) Kamerad läßt sich - nachdem ich ihn an 3 Tagen am Alex erlebt habe - scheinbar nur allzu leicht von den diversen Darbietungen und Verlockungen des Alexanderplatzes ablenken. Darüber hinaus scheint er harter körperlicher Arbeit eher ablehnend gegenüberzustehen, während der tätowierte Veteran (rechts) des Kollegen Eskapismus geduldig erträgt und - tja, eben seinen Job mit mürrischem Gesichtsausdruck erledigt.