Montag, 9. Januar 2012

Abends nochmal raus.

Es ist derzeit wirklich doof - jedesmal, wenn man gerade Zeit und Muse hat, ist das Licht weg. Nachdem November, Dezember, Januar und Februar sowieso schon die “ISO400-Jahreszeit” ist, geht einem der Lichtmangel abends dann so richtig auf den Keks. Kommt dann noch die Kälte eines Wintersturms dazu, erlebt man auch so Glücksmomente wie den, das der frisch geladene Akku nach 4 Aufnahmen platt ist und erstmal in der Nähe des Brusthaartoupets gewärmt werden will.

Ah, und hab ich schon erwähnt, dass ich Stative hasse? Erst friert man beinahe daran fest und beim Zusammenbau quetscht man sich so herrlich die klammen Finger…

Einziger Vorteil bei dem Wetter: Kaum Eingeborene auf den Bildern :)

IMG_20120104_180236_8423

IMG_20120104_173632_8387

IMG_20120104_174448_8405

IMG_20120102_193810_8330

Kommentare:

Andi hat gesagt…

Blöde Frage: alle Photos in Erfurt aufgenommen? Sieht ja richtig hübsch aus! Ich liebe Fachwerkhäuser und Kopfsteinpflaster...

miezmiez hat gesagt…

jep, alles Erfurt; Bild 1 zeigt den der Domberg mit Mariendom und Severikirche, Bild 2 die "Große Arche" (eine Gasse nicht weit vom Domplatz), Bild 3 die Allerheiligenkirche mit Marktstraße und Bild 4 wieder den Domplatz.