Samstag, 21. März 2009

Georg Schramm - "Thomas Bernhard hätte geschossen."

Georg Schramm als "Lothar Dombrowski" in "Thomas Bernhard hätte geschossen"Georg Schramm als "Lothar Dombrowski"Georg Schrammgeorg Schramm - "Stiftungsinitiative Leben jetzt!" Georg Schramm als "August"

Nachdem es letztes Jahr im Juni mit Karten für das Weimarer Spiegelzelt leider nichts wurde, hatte meine bessere Hälfte gleich danach Karten für seinen heutigen Auftritt in der Erfurter Alten Oper organisiert.

Daraus wurde dann auch ein wunderbarer Abend aus zweimal 90 Minuten "vollem Programm" - im Osten dauert das Programm etwa 25 Minuten länger, "die Leute lachen hier an ganz anderen Stellen." Georg Schramm servierte uns in seinen bekannten Rollen ein exzellentes Menü aus Gesellschaftskritik, Lobbyismusschelte und Psychologie in teils im Halse steckengebliebenen Häppchen.

Danke, war ein großartiger Abend - und nachträglich noch alles Gute zum 60. Geburtstag!

Weitere Bilder dieses Auftritts gibt es hier.

Kommentare:

63mg hat gesagt…

Hach Neiiiiiiiiid!

Vielleicht geb ich mir nachher eine Dosis Schramm via youtube (aber erst und als Belohnung nach getanem lästigen Haushaltskram)

Noch´n schönes Wochenende!

miezmiez hat gesagt…

Danke, war schön :)